ManSprichtDeutsch.cz - Sport

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Prag investiert in neue Fahrrad-Routen

Auch eine APP wurde entwickelt, um die Fahrradwege übersichtlicher und sicherer zu machen
Von Felix Zilke

Prag wird in diesem Jahr etwa 25 Millionen Kronen (rund eine Million Euro) in die Radverkehrsinfrastruktur investieren und hat Projekte für weitere 65.000 Kronen (etwa 2500 Euro) in Planung, sagte der stellvertretende Bürgermeister Petr Dolínek (ČSSD). Zu den Projekten gehören neue Radwege und Fahrradständer. Im vergangenen Jahr hat Prag über 52 Millionen Kronen (fast zwei Millionen Euro) „ins Radfahren" investiert.


In diesem Jahr sollen neue Radrouten von der Kozinova-Straße bis zum Botice-Bach im Prager Stadtteil Hostivař und eine Spur von Běchovice nach Horní Počernice entstehen. Als nächstes soll ein Radweg von Cholupice nach Dolní Břežany folgen. Rund 400 neue Fahrradständer werden installiert, besonders in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Stadt will auch in einen paneuropäischen Radweg investieren, der durch Prag geht.

Die Stadt brachte auch eine Smartphone App (Android) hervor, die beim Radfahrern mit Karten und Navigationen hilft. Radfahrer können Wege finden, ihre Route mit der Bahn und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln zu kombinieren. Die Menschen können auch zwischen den schnellsten und sichersten Routen wählen. Die App wird auch darauf hinweisen, wo sich Fahrradständer befinden.

Die App kann auch dazu verwendet werden, um Problembereiche zu identifizieren. Die Stadt hofft, dass erfahrene Radfahrer sie auch benutzen werden, um mit der Stadt über Bereiche zu kommunizieren, die Reparaturen oder Änderungen nötig haben. Die Stadt bekommt zwar Informationen über die größeren „Bike-Highways", aber es fehlt an Informationen, was auf den kleineren Routen los ist. Die App ist bei Google Play verfügbar.

Prag investiert außerdem in die Werbekampagne „Čistou stopou" oder „saubere Wege". Der Schwerpunkt der Kampagne ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch für Menschen, die verschiedene Verkehrsträger nutzen, um gegenseitigen Respekt - auch zur Natur - zu zeigen.


ManSprichtDeutsch.cz (Tschech.News), Prag 1104.2017