Sport in Tschechien

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

HC Sparta Prag im Halbfinale der Champions Hockey League

Nach einem 1:1 im Hinspiel in Bern blieben die Schweizer in der tschechischen Hauptstadt chancenlos und verloren 1:4. Sparta Prag entschied das Match mit zwei Powerplay-Toren und einem Shorthander.


Man of the Match: Tomáš Pöpperle (Foto: HC Sparta Prag Facebook)

 

Für den Schweizer Meister Bern endet das europäische Abenteuer in Prag. Sparta Prag stürmt mit einem 4:1-Heimsieg ins Halbfinale. Im zweiten Abschnitt schwammen den zuvor fünf Mal hintereinander siegreichen Bernern die Felle davon. Sparta Prag dominierte dieses zweite Drittel mit 15:4 Torschüssen. Bern leistete sich vier Zweiminutenstrafen und kassierte zwei Gegentore in Unterzahl: Das 0:1 durch Juraj Mikus nach 31 Minuten in einfacher Unterzahl; das 1:3 durch Lukas Pech sogar mit drei gegen fünf Feldspieler.

Im Schlussabschnitt erwies sich Bern nicht mehr zu einer Reaktion in der Lage - im Gegenteil: Mit einem Mann mehr auf dem Eis kassierte der SCB auch noch einen Shorthander. Reagiert haben die Schweizer die bloss zu 15 Schüssen während der gesamten Partie kamen, einzig auf den ersten Gegentreffer. Tristan Scherwey glich nur 39 Sekunden nach dem ersten Gegentor aus. Es blieb das einzige Berner Erfolgserlebnis in Tschechien.

Sparta Prag trifft nun im Semifinal auf die Växjö Lakers aus Sweden - Spieltermine sind der 10. und 17. Januar 2017.


Sparta Prag - Bern 4:1 (0:0, 3:1, 1:0)
Highlights vom Spiel finden Sie auf championshockeyleague.net (ENG)

HC Sparta Prag www.hcsparta.cz (CZ / ENG)
Växjö Lakers www.vaxjolakers.se 


ManSprichtDeutsch.cz, 14.12.2016