ManSprichtDeutsch.cz - Kultur & Lifestyle

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Ein Wochenende voller Musik

United Islands of Prague und Metronome Festival bringen Prag zum Tanzen
von David Binar

Am kommenden Wochenende wird sich in der tschechischen Hauptstadt alles um Musik drehen. Neben dem zum 14. Mal stattfindenden Musikfestival United Islands of Prague, der zehntausende Zuschauer anlocken wird, die sich für das Schaffen junger, talentierter Musiker interessieren, findet auf dem Messegelände das zweite Metronome Festival statt, das wiederum von Fans großer Weltstars besucht wird.


Foto: Metronome Festival

Eintrittskarten muss man sich besorgen für das Metronome Festival, das in diesem Jahr neben vielen bekannten Namen Weltstars wie Sting oder die Band Kasabian anbietet.

Freien Eintritt hingegen bietet das Festival United Islands of Prague, das in diesem Jahr im Stadtteil Karlín stattfindet, der sein zweihundertjähriges Jubiläum feiert. Veranstaltungen gibt es auf dem Karlín Platz, in der Nähe des U-Bahnhofs Křižíkova, im Kaizel-Park sowie auf der Rohan-Insel. Zu hören wird es Pop und Jazz, Weltmusik und Rock, Folk und Elektronik geben.

"Das diesjährige Programm der United Islands stellt nicht nur die interessantesten Entdeckungen der europäischen Musikszene vor, und kehrt so zu seinen Wurzeln zurück. Es werden viele ausländische Künstler auftreten, die verschiedene Festivals für neue Talente hinter sich haben, wie die Bands Great Escape (UK) oder Eurosonic (NL). Wir glauben, dass sowohl das tschechische, als auch das internationale Publikum beeindruckt sein wird", sagte Veranstalterin Barbora Šubrtová in einer Pressemitteilung.

Das Festival beginnt am Donnerstag, dem 22. Juni, mit der Nacht der Klubs. Auf den Bühnen von zehn kleinen Konzerthallen wie Futurum, Rock Café, Jazz Dock, 007 Strahov, Palac Akropolis und anderen werden überwiegend junge Künstler auftreten.

Das Hauptprogramm der Karlín-Feier beginnt am Freitag, dem 23. Juni, um 15.00 Uhr. Am Samstag gibt es ab 13 Uhr ein Programm für Kinder und ihre Eltern, ein Konzert in der Kirche der Hll. Kyrill und Method, eine Ausstellung von Oldtimern der Marke Praga und andere Überraschungen. Um 15.00 Uhr startet ein festlicher Umzug vom Karlín-Platz und eröffnet das offizielle Programm der United Islands of Prague 2017.

Am Samstag wird auf allen sechs Bühnen Musik gemacht. Der tschechische, aber in Englisch singende Interpret Thom Artway hat vor kurzem zwei tschechische Musikpreise Anděl (Engel) erhalten. Weitere nennenswerte Interpreten sind die Sänger Fil Bo Riva und Tamir, die Indie-Electronic-Band Next Ex oder Throes und Shine aus Portugal.

Das Begleitprogramm findet dieses Jahr auf der Kampa, der Schützeninsel (Střelecký ostrov) und im Kinský Garten statt. Besucher werden dort Sportarten verschiedener Kontinenten ausprobieren, verschiedene Tanzarten lernen und eine Entspannungszone besuchen können.

„United Islands of Prague bereichert traditionell die musikalische und kulturelle Szene der Stadt. Im Laufe der Jahre hat es mit seinem Programm bestätigt, dass es eines der größten Festivals seiner Art in Prag ist. Aus diesem Grund gehört es zu den sieben Veranstaltungen im Jahr, die regelmäßig von der Stadtleitung unterstützt werden. Ich bin mir sicher, dass auch heuer die drei Festivaltage für jeden Besucher lang genug sind, um sich ein Genre oder einen Künstler seines Herzens auszusuchen und um die Schönheit Prags zu genießen,“ sagte der zuständige Stadtrat Jan Wolf den Medien.

Mehr Informationen über United Islands of Prague finden Sie hier:

www.unitedislands.cz/en oder www.facebook.com/unitedislandsofprague

Zum Metronome Festival geht es hier: www.metronomefestival.cz