Kultur & Lifestyle in Tschechien

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Fundgrube auf dem Weißen Berg (Bílá Hora)

Von Raymond Johnston

Antikliebhaber kommen in Prag auf ihre Kosten. In der Stadt gibt es mehrere kleine und große Antikläden, die zum Stöbern und Shoppen einladen.



Am Ende der Straßenbahnlinie 22, auf dem Weißen Berg, hat vor kurzem ein neuer, familiengeführter Antiquitätenladen aufgemacht. Er spezialisiert sich vor allem auf Glas und Bijouterie aus Nordböhmen, besonders dem Isergebirge, wo die traditionelle böhmische Glasindustrie ihr Zuhause hatte.

Hier finden Sie bunte Parfümflaschen, Ketten aus Glas, Porzellangeschirr und Porzellanfiguren.

Dank der Zusammenarbeit mit einem Antikgeschäft in Jablonec nad Nisou (Gablonz an der Neiße) sitzt Antik Bílá Hora nahe an der Quelle der böhmischen Glaskunst.

Neben Glas und Porzellan findet man hier am Prager Stadtrand aber auch kleine Möbelstücke oder Lampen. Manchmal bietet der Laden sogar antike Spielwaren, wie Puppen oder Teddybären.  

Kunde ist König

“Wir haben einige Sachen, die man sonst nirgendwo in Prag finden kann. Sie bestechen durch ihr schönes Design und stammen oft aus der Zeit des Jugendstils oder des Art Deco”, sagt Gabriela Dvořáková, die den Laden leitet. „Antike Dekoration oder auch alte Möbel lassen sich oft gut mit moderner Einrichtung mischen und verleihen so jedem Raum seinen bestimmten Reiz“, meint Gabriela Dvořáková.

Der kleine Laden, in dem man auch altes Karlsbader Porzellan finden kann, fokussiert auf Qualität. „Wir wollen kein Ramschladen sein, in dem man sich kaum noch umdrehen kann“,  lacht Dvořáková. Ihr ist daran gelegen, dass der Kunde sich wohlfühlt und in aller Ruhe stöbern kann. „Wir möchten, dass unsere Kunden bei uns die kleinen Dinge finden, die eine Wohnung erst zu einem zuhause machen”, sagt Dvořáková, die sich gerne Zeit nimmt, ihre Kunden zu beraten.  Gerne nimmt sie auch Aufträge an, um die Wünsche ihrer Kunden zu erfüllen.

In Zukunft möchte sie sich in ihrem Angebot noch stärker auf alte Uhren, Bilder und Stoffe  konzentrieren. Eine Fahrt in der Tram Nummer 22 lohnt sich immer. Dank Antik Bílá Hora lohnt sich die Fahrt sogar bis zur Endhaltestelle.


Mehr Informationen unter: www.antikbilahora.com oder www.facebook.com/AntikBilaHora

ManSprichtDeutsch.cz, Prag 10.05.2017