ManSprichtDeutsch.cz - Kultur & Lifestyle

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Faschingswochenende bietet viel zu sehen und zu erleben

Die unterbrochene Tradition des Masopust hat in Tschechien wieder Wurzeln geschlagen
von David Binar

Die fünfte Jahreszeit neigt sich ihrem Ende zu, das letzte Faschingswochenende steht bevor und dementsprechend viele Veranstaltungen finden in ganz Tschechien statt. Wo immer auch "Masopust", wie Fasching in Tschechien heißt, gefeiert wird, gibt es natürlich immer Masken, Umzüge, leckeres Essen, Trinken und Musik, es wird gelacht, getanzt, gesungen. Schließlich beginnt am Aschermittwoch die sechswöchigen Fastenzeit, in der sich Christen auf das Osterfest vorbereiten.


Foto: Praha.eu

"Masopust" hat die gleiche Bedeutung wie "Karneval", das aus dem Lateinischen "carne levare" kommt und „das Fleisch wegnehmen“ heisst. Die Tradition des Masopust musste nach der "Samtenen Revolution" von 1989 wieder erneuert werden, da das kommunistische Regime keine Veranstaltungen genehmigte, die es nicht unter direkter Kontrolle hatte. Die kommunistischen Machthaber hatten Angst, dass aus Veranstaltungen, an denen viele Menschen teilnehmen, wo Alkohol Hemmungen löst, eventuell Proteste gegen das Regime entstehen könnten. Außerdem hatte das Regime alte, christliche Bräuche als etwas verwerfliches angesehen.

Das ist heutzutage Gott sei Dank Geschichte und die Tradition des Fasching hat in der tschechischen Gesellschaft wieder Fuß gefasst und jedes Jahr gibt es mehr und mehr Karnevalsveranstaltungen, die immer größer und beliebter werden.

Im Masopust gilt es, sich auf die Fastenzeit vorzubereiten, man muss gut essen, um bei Kräften zu bleiben. Kein Wunder, dass auf allen Faschingsfeiern viel Fleisch, Eier und überhaupt fettiges Essen angeboten wird. Besonders beliebt ist Schweinefleisch und Speck, Leber-, Blut- und Bratwürste, aber auch Gebäck, das in Fett gebacken wird wie Krapfen und Pfannkuchen.

Faschingsumzüge in Tschechien enden häufig auf einem Jahrmarkt, wo es Stände gibt, in denen verschiedene, handwerklich hergestellte Gegenstände angeboten werden. Meist handelt es sich um Keramikgeschirr, Leder- und Holzwaren, häufig zeigt auch ein Schied sein handwerkliches Können. Auch für Kinder wird immer etwas geboten: Maskenherstellung, Kindertheater u.ä.

Die vielleicht bekannteste Faschingsveranstaltung in Tschechien ist der bereits 24. Masopust im Prager Stadtteil Žižkov. Hier gehen am Samstag, auf dem Platz Jiřího z Poděbrad, um 10 Uhr die viertägigen Feierlichkeiten los. Mit dem wohl größten Karnevalsumzug, der am Faschingsdienstag um 17 Uhr beginnt und um 19 Uhr zu Ende geht, nehmen auch die offiziellen Feiern ihr Ende. Individuell kann man sie natürlich in vielen guten Kneipen Žižkovs fortsetzen.

Der Masopust im Stadtteil Karlín hat zwar eine erst 14-jährige Tradition, wird aber versuchen, dem in Žižkov zu konkurrieren. Auch wenn die feiern auf den Samstag begrenzt sind, auf dem Platz Karlínské náměstí wird es hoch hergehen. Freunde von Gute Laune Musik können sich unter anderem auf die Kultband Sto zvířat freuen, die mit ihrem Ska auch den größten Tanzmuffel in Bewegung bringt.

Volles Programm wird es am Samstag auch im Letná Park geben. Um 10:30 trifft man sich auf dem Strossmayer Platz, von wo aus sich um 11 Uhr der Maskenumzug über die Straße Milady Horákové in Richtung Technisches Nationalmuseum aufmacht. Hier und in der Umgebung des benachbarten Nationalen Landwirtschaftsmuseums wird viel zu sehen und zu erleben sein.

Insbesondere für Kinder und Jugendliche könnte der Masopust auf dem historischen Bauernhof Toulcův dvůr interessant sein. Das denkmalgeschützte Gut wird als Zentrum ökologische Bildung genutzt und hier können sich Stadtkinder ein Bild davon machen, wie das Leben auf einem Bauernhof aussieht und wie man früher Fasching gefeiert hat.

Weitere Informationen über die wichtigsten Faschingsfeste in Tschechien finden Sie hier (leider nur in tschechischer Sprache):

Karlínský masopust 2017
Žižkovský masopust 2017
Letenský masopust 2017
Masopust im Toulcův dvůr

Alle Faschingsumzüge in Prag auf einem Blick:
www.praguecityline.cz/masopust-v-praze

Tipps für Faschingfeste in ganz Tschechien:
www.kudyznudy.cz