ManSprichtDeutsch.cz - Kultur & Lifestyle

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Neues Leben für altes Karussell

amo/red

Ein Prager Kleinod wird bald in neuem Glanz erstrahlen. Heute beginnt die Renovierung des alten Karussells auf der Prager Letná, dem „Sommerhügel“. Das Karussell, das seit 1894 dort über der Moldau thront, ist das älteste seiner Art in ganz Europa. Seit 1991 steht es unter Denkmalschutz.


Foto: wikipedia

Der hölzerne Neorenaissance-Pavillon, der das Karussell beherbergt, wurde 1892 oder 1893 gebaut. Das genaue Datum ist nicht bekannt, weil es sich bei dem Karussell ursprünglich um ein Provisorium handelte, das keiner Baugenehmigung bedarf. Bekannt ist dafür, dass es am 11. Juni 1894 seine erste Runde auf der Letná drehte, die schon damals als beliebtes Prager Naherholungsgebiet galt.

Betrieben wurde das Karussell mit seinen 19 Holzpferden und vier blechernen Autos damals noch von Hand. Erst in den 1930er Jahren wurde ein Elektromotor eingebaut.

Für Groß und Klein

Schon vor über 20 Jahren, im Jahre 1995 wurde mit der Renovierung des Karussells begonnen. Doch bevor alle der 19 hölzernen, handgeschnitzten Pferde restauriert werden konnten, ging das Geld aus.

Jetzt wird die Finanzierung zu einem Großteil  aus Spendengeldern finanziert. „Insgesamt  konnten wir rund 700 000 Kronen in der Öffentlichkeit sammeln“, sagt der Sprecher des Nationalen Technikmuseums, Adam Duška. Zudem habe man auch zwei große Unternehmen als Sponsoren gewinnen können.

Die Renovierung des alten Karussells soll insgesamt sieben Millionen Kronen kosten. Sie wird in zwei Etappen aufgeteilt werden. Zuerst wird der Pavillon, in dem das Karussell steht, einen neuen Anstrich bekommen. In der zweiten Etappe wird dann das eigentliche Karussell erneuert werden.  „Ich freue mich“, kommentiert Jan Čižinský, Bürgermeister des Stadtteils Prag 7, zu dem die Letná gehört, die Renovierung des Karussells. Die habe er nämlich schon bei seinem Amtsantritt im Herbst 2014 als eine Priorität gesehen.

Das Karussell ist übrigens nicht nur für Kinder gedacht. Auch Erwachsene finden bequem auf einigen der 19 Pferde Platz. Schon ab dem nächsten Frühjahr soll das Karussell wieder voll funktionstüchtig sein.

Spenden für die Renovierung der einzelnen Pferde, sind noch weiter willkommen. Mehr dazu auf www.letenskykolotoc.cz

amo/red


ManSprichtDeutsch.cz, Prag 22.02.2017