Kultur & Lifestyle in Tschechien

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Dampfmaschinen und begehbare Kanäle: Das alte Klärwerk von Prag

Unter unseren Füßen befindet sich ein riesiges Netzwerk aus Rohren und Kanälen, die unser Abwasser entsorgen und die oft so groß sind, dass man darin bequem umhergehen kann. Allerdings ist allein schon die Geruchsbelastung ein Grund, warum sich diese Spaziergänge keiner besonderen Beliebtheit erfreuen. Natürlich sind die Kanäle auch nicht frei zugänglich.


Foto: unterwegs-in-tschechien.cz

Glücklicherweise muss man in Prag doch nicht ganz auf das faszinierende Erlebnis einer unterirdischen Besichtigung verzichten, denn es gibt hier eine stillgelegte Kläranlage, die „Stará čistírna odpadných vod“, die neben dem Kanal-Ambiente noch mehr zu bieten hat: Dazu zählen vor allem funktionsfähige Dampfmaschinen, die das Herz eines jeden Modellbastlers höher schlagen lassen.

Die beiden großen Dampfmaschinen aus dem Jahr 1903 sind liebevoll in Stand gehalten und geputzt und poliert wie Oldtimer für eine Parade. In Betrieb genommen werden sie allerdings nur für bestimmte Veranstaltungen oder auf Bestellung. Im Nebenraum befindet sich dazu der Heizkessel, wo mit Kohlefeuerung der Dampfdruck erzeugt wird.

Hier kommt man nur breitbeinig oder schlingernd voran, wenn man nicht ins Wasser treten will.

Den Höhepunkt der Besichtigung bildet vielleicht der Gang durch einen früheren Kanal mit ovalem Querschnitt, in dem der Besucher zwei Möglichkeiten hat, das Wasser in der Mitte zu vermeiden: entweder breitbeinig im Seemannsschritt, oder zwischen den schrägen Seiten wechselseitig hin und her hüpfend.


Den gesamten Bericht lesen Sie auf der Seite unseres Partners: Unterwegs in Tschechien / Christoph Amthor