Kultur & Lifestyle in Tschechien

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Nachtleben in Prag: Für jeden ist etwas dabei

Selbst die längste Nacht des Jahres ist zu kurz, um das Nachtleben in Prag auch nur ansatzweise zu erkunden. Schon allein die Kneipen, Bars und Clubs, die ihr Angebot gezielt auf die Millionen Touristen ausrichten, die jedes Jahr in Tschechiens Hauptstadt kommen, lassen kaum Wünsche offen. Und dann gibt es da ja noch die echte und authentische Prager Partyszene, in der der Männerabend garantiert unvergesslich wird.

Prag ist dabei eine jener Städte, in denen sich jeder wohl fühlt, egal welcher Feiertyp er ist. Die einen mögen es wild und laut, die anderen lassen es eher ruhig angehen und erfreuen sich am frisch Gezapften, das einmal pro Stunde erneuert wird. Ob durchtanzte Nacht oder spannende Diskussion, ob Schnaps auf Ex oder Weingenuss – so facettenreich präsentiert sich das Nachtleben in Prag:


Für gemütliche Runden

Wo wenn nicht in einer der vielen urigen Bierstuben kann man das Männerleben in vollen Zügen genießen? Zum Auftakt ein wirklich echtes Pils aus der ursprünglichen Heimat des selbigen, danach traditionell Knödel mit Gulasch oder einer fetten Haxe, zum Abschluss ein leckerer Verdauer: So sieht ein perfekter Männerabend in Prag aus – zumindest für jene, die es gern gemütlich und beschaulich haben. Ein Restaurant zu finden, fällt dabei nicht allzu schwer, ist doch die gesamte Stadt gespickt mit einladenden Kneipen. Ein Tipp für jene, die die traditionelle Küche mit einem Hauch Modernität gemischt probieren wollen, ist das „Na Farkane“ an der gleichnamigen Straße, das zwar etwas außerhalb des Zentrums liegt, aber seit Jahren gute Kritiken bekommt.


Für echte Draufgänger

Tagsüber noch nicht genug Action gehabt? Auch abends besteht noch die Möglichkeit, sich den Extraschuss Adrenalin zu holen. Sei es beim Eishockey, sei es in der Gokart-Halle, sei es beim Pokerabend im Casino: Überall lockt der Reiz des Ungewissen. Staubtrocken muss dabei keine dieser Aktivitäten vonstatten gehen. Tschechien ist nämlich nicht nur das Land des fröhlichen Biergenusses, sondern wartet auch mit hochprozentigeren Leckereien wie Vodka und Absinth auf. Nirgendwo war es je einfacher, so richtig einen draufzumachen.


Für verträumte Genießer

Es muss nicht immer der Feiermarathon im Tanztempel sein. Gerade im Sommer lassen sich Abend- und Nachtleben in Prag am schönsten unter freiem Himmel verbringen – idealerweise am Ufer der Moldau oder im etwas außerhalb des Zentrums gelegenen Strandbad. Flasche Bier oder Weinglas in die Hand und das wundervolle Panorama der zurecht als „Goldene Stadt“ bezeichneten Metropole genießen – so entspannt könnte das Leben immer sein. Wer sich offen zeigt, kommt auch mit den Einwohnern ins Gespräch. Oder, was den Männerabend sicher noch schöner macht, mit den Einwohnerinnen.


Für wilde Partykracher

Auf den Tischen tanzen die Mäuse nicht, dafür aber im Grunde überall sonst. Prag ist eine der heißesten Partystädte Europas und wartet mit einem aufregenden Nachtleben auf. Wer nicht abgezockt werden will, sollte abseits der Touristenströme feiern. Beliebte Clubs sind etwa das Palac Akropolis (tschechische Musik), das Roxy (elektronische Musik) und das Karlovy Lazne, das einer der größten Clubs in ganz Europa sein soll. Die Lucerna Music Bar in der Nähe des zentral gelegenen Wenzelsplatzes ist auch ein Tipp: Hier wird am Wochenende bei 80er-Jahre-Pop bis zum Morgengrauen durchgefeiert.


ManSprichtDeutsch.cz Prag, 11.11.2015