Kultur & Lifestyle in Tschechien

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Free Mondays im Roxy

Der wohl bekannteste Club Prags öffnet jeden Montag seine Türen, um jungen Nachwuchskünstlern ein Podium zu geben. Dies zumindest verspricht die Homepage – ManSprichtDeutsch hat sich auf den Weg gemacht, um zu prüfen: Ist, nur weil der Eintritt kostenlos ist, ein Besuch hier völlig umsonst? Handmade Hightech Pop des deutsch-israelischen Duos Anatopia steht auf dem Programm. Die erste Überraschung erlebt man schon beim Hereinkommen. Dass man sich hier selbst Montags nicht einsam vorkommt, ist ja durchaus nicht selbstverständlich in der Prager Nachtclubszene. Zwar muss man sich auch im Roxy keineswegs durch die Menschenmassen zwingen, aber es ist ja ohnehin nicht jedermanns Sache, an der Bar stundenlang auf sein Bier warten zu müssen. Die Band weiß sofort zu überzeugen, wem die Musik nicht gefällt, der lässt sich von der Performance mitreißen und umgekehrt. Man könnte fast glauben, die Lichtshow sei extra für den heutigen Abend entworfen worden. Alles passt ineinander – wie alles in diesem Club. Gerade die Kleinigkeiten fallen heute auf, eben weil sich die Besucher Montags nicht gegenseitig auf den Fußspitzen stehen. Die Kunst liegt im Detail. In kleinen Ecken des Clubs sind zahlreiche geschickt beleuchtete Skulpturen ausgestellt, ästhetisch – aber nicht bis zum Erbrechen voller Ramsch.


Das Roxy gründete sich in den frühen 90er Jahren. Man wollte kulturelle Freiräume erstreiten und tat dies mit Demonstrationen auf dem Altstadtplatz, bis die Stadtverwaltung der Künstlergruppe ein altes Kino zuteilte – das heutige Roxy. Die Betreiber wollten damals wie heute das Gleiche: Wenig Mainstream und viel alternativen Rock und Tanzmusik. Klasse statt Masse. 1998 gründete sich im selben Gebäude das Kunstcafe NOD. Hier finden sich Theater, Ausstellungen, Videoinstallationen und vegetarisches Essen und dies sieben Tage pro Woche ohne Eintritt.

Nach Anatopia legt ein DJ auf. Sanfte Drum und Base Klänge schwummern durch die Luft und zahlreiche Sofas ziehen die, die an diesem Montag schon genug getanzt haben, in ihre Polster. Killermontag wird der erste Tag der Woche in der Gastrobranche genannt. Das Roxy hat sich was dagegen einfallen lassen.

Club Roxy - FB
Anatopia - FB


Autor: Heiner Koch - ManSprichtDeutsch.cz (Prag 18.12.2014)