ManSprichtDeutsch.cz - Kultur & Lifestyle

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Der Karpfen, ein Symbol für Weihnachten in Tschechien

Zusammen mit dem Schmücken des Weihnachtsbaumes stellt der Karpfen die wohl am meisten praktizierte Weihnachtstradition hierzulande dar. Dabei sind beide Traditionen relativ jung: genauso wie die geschmückten Tannen sind auch die Karpfen mit Salat erst in der Hälfte des 19. Jahrhunderts zum Brauch geworden.


Am Heiligabend wurde in Tschechien traditionell gefastet

Bestimmend für  tschechische Weihnachten ist ein Weihnachtsbaum, der  zu Hause mit gebackenen Süßspeisen, Lebkuchen oder Dekorationen aus Holz, Stroh oder Glas geschmückt ist. Die Tschechen selbst haben oft keine Ahnung, dass der Brauch, den Weihnachtsbaum zu schmücken, aus Deutschland mitgebracht wurde und wie der Fisch erst im Laufe des 19. Jahrhunderts in die tschechischen Ländern Eingang   gefunden hat. Die Heilige Nacht war in den tschechischen Haushalten ein Tag des Fastens. Bis zum Abendessen hatte man nur ein bisschen oder überhaupt nicht gegessen und  Fleisch war verboten.

Früher galt: wenn Süßwasserfisch dann nur in süßer Soße

Das Abendessen, das vorder Bescherung ist, beginnt gewöhnlich mit Fischsuppe. Ihre Zubereitung ist relativ arbeitsaufwändig, aber ohne Suppe mit Fischrogen und Milch wäre für die meisten Leute das Abendessen einfach nicht komplett. Das Hauptgericht ist dann Karpfen mit Kartoffelsalat aus Wurzelgemüse, Eier, Mayonnaise und Gewürzen.

Man muss das Karpfenfleisch im Voraus in Milch einlegen, damit es fein und frei von Fischgeruch wird. Vor dem Braten wird es eingesalzt  bzw. mit Zitrone beträufelt. Das Ereignis ist dann köstliches Fleisch, dessen Nachteil nur die kleinen Gräten sind. Das Fleisch muss man bedachtsam und langsam  essen. Das hilft aber, dass Essen wirklich zu genießen. Spezielle festliche Menus mit Karpfen,  Kartoffelsalat und Fischsuppe , bieten auch Restaurants im ganzen Lande an. Probieren Sie den Geschmack von tschechischen Weihnachten einfach mal in einem der zahlreichen Restaurants aus.


Quelle: CzechSpecials.cz / Czechtourism.com 
Textbearbeitung: ManSprichtDeutsch.cz (Prag, 15.12.2014)