ManSprichtDeutsch.cz - Kultur & Lifestyle

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Tschechien im weihnachtlichen Licht

Kennen Sie die schönsten Weihnachtsmärkte in Tschechien? Ein Muss des Besuchs Tschechiens in der Adventszeit ist der Prager Weihnachtsmarkt am Altstädter Ring. Doch es gibt mehrere unentdeckte Märkte nicht nur in der Metropole, sondern in ganz Tschechien. Besonders schön sind die weihnachtlichen Marktplätze der tschechischen UNESCO-Städte.


Prag - finden Sie Ihren Lieblingsweihnachtmarkt 

Jeder kennt das Bild vom weihnachtlichen Altstädter Ring. Gerade hier steht der größte Weihnachtsbaum Tschechiens, der traditionell aus dem Riesengebirge nach Prag gebracht wird. Es ist aber nicht nur der Baum zu bewundern, sondern auch das darunter stehende Betlehem mit Holzfiguren in Lebensgröße und lebendigen Tieren, die vor allem die kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes begeistern.  Traditionelle Leckereien wie Trdelník oder Met oder etwa Weihnachtsschmuck kann man aber auch auf anderen Marktplätzen Prags kosten und bewundern: natürlich auch auf dem größten Marktplatz Prags - dem Wenzelsplatz. Wem beide Plätze zu groß sind, kann die Adventsstimmung auf folgenden kleineren Markplätzen Prags genießen: Náměstí Republiky, Náměstí Míru oder Tylovo náměstí. Auch auf dem Messegelände in Holešovice oder an der U-Bahn-Station Anděl können Sie Weihnachtsmärkte besuchen.


Český Krumlov im Advent (Quelle: Czechtourism.com)


Klein aber fein - Weihnachtsmärkte in der tschechischen UNESCO-Städten 

 

Wer es ruhiger mag und die Adventszeit außerhalb der Metropole genießen will, sollte mal die Weihnachtmärkte in den  malerischen UNESCO-Städten besuchen. In Olomouc (Olmütz) findet der einzige Weihnachtsmarkt statt, auf dem Sie sich den Nürnberger Punsch gönnen können. Lassen Sie sich den Winterzauber der mährischen UNESCO-Stadt nicht entgehen, die von dem prestigereichen Reiseführer Lonely Planet als verborgene Perle Europas ausgezeichnet ist.
Das böhmische Glas ist ein Attributt, das nicht nur zu Weihnachten gehört, sondern zu Tschechien allgemein. Der böhmische weihnachtliche Glasschmuck ist in der UNESCO-Stadt Litomyšl (Leitomischl) zu bewundern.
Genauso wie Glaskugeln gehören auch Märchen zu Weihnachten. Wie in einem Märchen kommt man sich auf jeden Fall in der malerischen Stadt Český Krumlov (Böhmich Krumau) vor. Überzeugen Sie sich selbst beim Besuch des altböhmischen Weihnachtsmarktes in dem südböhmischen Renaissancestädtchen, die in der Moldauschlinge liegt.


Quelle: czechtourism.com