ManSprichtDeutsch.cz - Wirtschaft

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Comeflex bietet maßgeschneiderte Starthilfe für Ihr Unternehmen in Tschechien

Die Tschechische Republik ist eine der attraktivsten Ziele für ausländische Investoren in Mittel- und Osteuropa. Das gilt nicht nur für große Konzerne, sondern auch für kleinere Unternehmen. Allerdings wird jeder, der hier ein Unternehmen aufbauen will, zunächst mit zwei Herausforderungen konfrontiert: mit der tschechischen Sprache und der örtlichen Gesetzgebung.



Glücklicherweise bietet der tschechische Markt alles, was notwendig ist, um den Start so reibungslos wie nur möglich zu gestalten. Als einer der wichtigsten tschechischen Dienstleister wurde Comeflex im Jahr 2001 gegründet und half zunächst kleineren Startups bei ihren Behördengängen. Seitdem wurde das Portfolio in Reaktion auf die steigende Nachfrage kontinuierlich erweitert.

„Wenn ein Unternehmer an uns herantritt, dann weiß er in aller Regel, was er machen will. Aber er weiß nicht, wie er es anstellen soll: Soll er sich als Freiberufler registrieren oder seine eigene Firma gründen, und welche Unterlagen braucht er dazu“, erklärt Leo Aubrecht, einer der beiden Köpfe hinter Comeflex. “Die beste Entscheidung hängt von vielen Kriterien ab. So zum Beispiel, ob man von einem EU-Mitgliedsstaat oder einem anderen Land kommt.” Viele Branchen erfordern zudem spezielle Zulassungen oder den Nachweis von Erfahrung in dem betreffenden Bereich, und in vielen Fällen ist es ratsam, seine Investitionen durch die richtige Versicherung zu schützen. “Die beste Option zu wählen kann eine schwierige Sache sein, und insbesondere die Sprachbarriere ist in Tschechien verhältnismäßig groß”, fügt er hinzu.

Für viele Vorgänge ist es wichtig, mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu sein, um Schwierigkeiten und unnötige Kosten zu vermeiden, sagt Aubrecht. „Es ist ein seltsames Paradox, dass eine Unternehmensgründung schneller vonstatten gehen kann als der Transfer einer bestehenden Firma. Das hängt damit zusammen, dass Transfers von Gerichten erledigt werden, wo die Prozedur eben ein wenig länger dauert.“ Glücklicherweise ist für die Eigentumsübertragung das Datum entscheidend, an dem der neue Geschäftsführer ernannt worden ist, obwohl die Änderung erst ein paar Tage später im Handelsregister erscheint.

Comeflex hat schon früh den Bedarf vor allem unter kleineren Unternehmern nach flexiblen Dienstleistungen erkannt, die an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Somit wird nicht nur dabei geholfen, eine Firma aufzubauen oder zu übertragen, sondern auch Unternehmensberatung und Rat und Tat für die Ausarbeitung von Vertragswerken angeboten. Im nächsten Schritt kann Comeflex die Buchhaltung organisieren, eingehende Post und Anrufe entgegennehmen und Behördengänge erledigen. Daneben kann auch in Background-Checks die Vertrauenswürdigkeit von Geschäftspartnern oder Angestellten überprüft werden, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Ein besonderer Service besteht darin, sich den Firmensitz bei Comeflex registrieren zu lassen. Das ist etwa dann nützlich, wenn Ihre Produktionsstätten außerhalb Prags liegen und Sie dennoch eine Adresse in der tschechischen Hauptstadt brauchen. Das virtuelle Büro ist ebenfalls bei kleinen Firmen beliebt, bei denen das ganze Team ständig unterwegs ist. In diesen Fällen wäre es unsinnig, extra eigene Büroräume anzumieten und eine Sekretärin einzustellen. Ebenso können große Konzerne von einem stabilen Firmensitz profitieren, um Ärger und Kosten zu vermeiden, falls ein Umzug an eine andere Adresse unvermeidlich ist.

Falls ein virtuelles Büro für den täglichen Betrieb nicht ausreicht, dann können Sie auch einen Raum in Bestlage in Prag oder Budweis (České Budějovice) mieten. Comeflex ist in der Lage, jede Größe bereitzustellen oder zu vermitteln, angefangen von der gelegentlichen Nutzung eines voll ausgestatteten Konferenzraums bis hin zu Büroräumen für eine begrenzte Dauer. Durch dieses flexible Angebot von Räumlichkeiten und Services können Klienten ganz erheblich ihre Kosten reduzieren.

In Zukunft wird sich Comeflex zunehmend auf ausländische Investoren konzentrieren, denen die Sprachfertigkeiten und Kenntnisse des tschechischen Marktes fehlen. Viele Angebote werden weiter in Richtung Virtualisierung entwickelt werden, so etwa das Scannen und Weiterleiten der eingehenden Post in digitaler Form.


 

Comeflex www.comeflexoffice.cz