ManSprichtDeutsch.cz - Wirtschaft

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

ŠKODA 2014: Das Jahr der Rekorde bei Auslieferungen und Finanzergebnissen

ŠKODA AUTO bleibt auf der Überholspur. "Erstmals wurden in der fast 120-jährigen Unternehmensgeschichte weltweit über eine Million Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Mit dem Erreichen dieses Meilensteins ist ŠKODA nachhaltig in die Riege der großen internationalen Volumenhersteller aufgerückt.


Foto: ManSprichtDeutsch.cz 16.03.2015 Mladá Boleslav


„2014 war für ŠKODA erneut ein gutes Jahr “, sagt der ŠKODA Vorstandvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland. „Mit erstmals über 1 Million ausgelieferten Fahrzeugen haben wir uns mit einer modernen Modellpalette nachhaltig als Volumenhersteller auf den internationalen Märkten etabliert. Auf dieser Basis setzt ŠKODA den Wachstumskurs konsequent fort,“ so Vahland. ŠKODA will den Erfolgskurs auch 2015 fortsetzen und geht in einem insgesamt herausfordernden Marktumfeld von steigenden Verkaufszahlen aus.

Im Jahr 2014 lieferte ŠKODA weltweit die neue Rekordzahl von 1.037.200 Fahrzeugen an Kunden aus. Das entspricht einem Zuwachs von 116.500 Fahrzeugen oder 12,7 Prozent im Vergleich zum Jahr 2013 (920.800 Auslieferungen).

Zum Jahresstart 2015 knüpft ŠKODA nahtlos an die erfolgreiche Entwicklung des Vorjahres an. Bis Ende Februar 2015 kletterten die weltweiten ŠKODA Verkäufe um 7,9 Prozent auf 163.000 Fahrzeuge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das ist ein neuer Rekordwert für die ersten beiden Monate eines Jahres.

2014 stand für ŠKODA einmal mehr im Zeichen der größten ŠKODA Modelloffensive aller Zeiten. Mit der Markteinführung des ŠKODA Fabia setzte die Marke die Erneuerung der Modellpalette im Kleinwagensegment fort.

Vorläufiger Höhepunkt der ŠKODA Modelloffensive ist im laufenden Jahr der neue ŠKODA Superb. Mit seinen Dimensionen und seinem Platzangebot rückt der Superb an das obere Ende der automobilen Mittelklasse. Die Weltpremiere des neuen ŠKODA Flaggschiffs erfolgte im Februar in Prag; die Markteinführung beginnt im Frühsommer 2015.

Darüber hinaus setzt ŠKODA in den nächsten Monaten weitere Produkt-Ausrufezeichen mit dem neuen ŠKODA Octavia RS 230, dem neuen ŠKODA Fabia Monte Carlo und den attraktiven Sondermodellen ‚Edition’ für die ŠKODA Modellreihen Fabia, Rapid, Octavia und Yeti.

In den kommenden Jahren will ŠKODA die Auslieferungen weltweit auf mindestens 1,5 Millionen Einheiten steigern. „Nach dem Knacken der Million nehmen wir die 1,5 Millionen jetzt ins Visier“, sagt Prof. Vahland. Für dieses Wachstumsziel baut der Hersteller die Werke in Tschechien weiter aus und wird auch die Produktion in den internationalen Standorten weiter steigern.



Quelle: ŠKODA Pressekonferenz, 16.03.2015 Mladá Boleslav