Wirtschaft in Tschechien

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Deutschland auf der 56. Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn

Vom 29. September bis 3. Oktober findet die Internationale Maschinenbaumesse (MSV) in Brünn statt, auf der sich Deutschland als Forschungsund Innovationsstandort präsentieren wird. Auf der wichtigsten Industrieschau in Mittel-und Osteuropa werden das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zusammen mit ausgewählten deutschen Unternehmen sowie Forschungs-und Bildungsinstitutionen, die Exportförderungsgesellschaft Bayern Handwerk International GmbH und die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertreten sein. Die Deutsch-Tschechische Industrie und Handelskammer (DTIHK) organisiert für die beteiligten Unternehmen Kooperationsgespräche und stellt auf ihrem Gemeinschaftsstand das DTIHK-Jahresthema „Forschung und Entwicklung – Die Zukunft im Fokus“ vor.

Deutschland zeigt auf der MSV in Brünn traditionell eine hohe Präsenz. Auf dem BMBF-Stand in der Messehalle B werden die deutschen Institutionen ihre Expertise und ihre Dienstleistungen in den Technologiebereichen Maschinenbau, Fertigungstechnik, Tribologie, Hydraulik und Pneumatik, Werkstoffe und Nanotechnologien, Plasmatechnologie, Mikrosystemtechnik, Mikro-und Optoelektronik sowie Umwelt-/Energietechnik vorstellen. Die neuesten Entwicklungen und Dienstleistungen in den Bereichen Maschinenbau, Stahlbau, Anlagenbau, Verkehrstechnik, Tribologie und Thermografie werden von zahlreichen bayerischen Unternehmen am Gemeinschaftsstand des Bayern Handwerk International in der Messehalle P präsentiert. Die DTIHK organisiert für diese Aussteller sowie für die beteiligten Unternehmen aus den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Kooperationsgespräche mit Partnern aus der tschechischen Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft.

Forschung, Entwicklung und Innovationen stehen auch im Mittelpunkt der DTIHK-Aktivitäten auf der MSV. „Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Partnern der deutsch-tschechischen Wirtschaft die Rahmenbedingungen für Forschung und Entwicklung in Tschechien zu verbessern und konkrete Kooperationen zu vermitteln. Mit unserem Jahresthema „Forschung und Entwicklung – Die Zukunft im Fokus“ bieten wir allen beteiligten Unternehmen, Forschungseinrichtungen und interessierten Partnern eine themenbezogene Präsentations und Austauschplattform“, erklärt Bernard Bauer, Geschäftsführer der DTIHK. Am Gemeinschaftsstand der DTIHK werden sich die Premiumpartner des Jahresthemas präsentieren.

Als Begleitprogramm veranstaltet die DTIHK gemeinsam mit der Industrie-und Handelskammer zu Dortmund das deutsch-tschechische Hochtechnologiesymposium „Innovative Technologien im Maschinenbau“. Eine Übersicht zu rechtlichen Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten für deutschsprachige Investoren in Tschechien bietet ein Rechtsseminar, das die DTIHK in Zusammenarbeit mit der Anwaltskanzlei Kocián Šolc Balaštík organisiert.



Quelle: DTIHK Pressemitteilung