ManSprichtDeutsch.cz - Politik

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus PolitikWirtschaftSport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Israng ist der neue deutsche Botschafter in Prag

Von Felix Zilke

Christoph Israng, Diplomat mit guten Kenntnissen über die Tschechische Republik, wird der neue deutsche Botschafter in Prag sein. Das schrieb die Prager Tageszeitung Hospodarske noviny (HN) am vergangenen Freitag und beruft sich auf drei diplomatische Quellen.

Israng wird bald in Prag ankommen, da die tschechisch-deutschen Beziehungen von Streitigkeiten über die Migrantenkrise überschattet sind, schreibt die Tageszeitung. In Bezug auf die Bedeutung Deutschlands wird der neue Botschafter der wichtigste diplomatischen Angestellte in Prag sein, vor allem jetzt, da der Posten des US-Botschafters nach der Einweihung von Donald Trump als Präsident leer bleibt, wie die Hospodarske noviny (HN) berichtet.

Israng ist seit 2014 der deutsche Botschafter der in Den Haag sitzenden Organisation für das Verbot chemischer Waffen. Vor langer Zeit verbrachte er viele Jahre in der Ost-, Zentral- und Südosteuropa-Abteilung beim Bundeskanzleramt. Er kennt also die Tschechische Republik gut, schreibt die Tageszeitung. "Er ist kein Mann, der in die Tschechischen Republik kommen würde und seine diplomatischen Aufgaben angehen würde, ohne zu wissen, wie die Situation in Prag aktuell ist", sagte ein tschechischer Diplomat der Tageszeitung.

Ein weiterer tschechischer Diplomat fügte hinzu, dass die Besetzung des Postens als deutscher Botschafter in Prag schon immer direkt vom Kanzler entschieden worden sei. Israng unterstützte zudem den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer im Jahr 2010 in Prag bei der Beilegung von Problemen der tschechisch-bayerischen Beziehungen, so die Zeitung weiter.

Die tschechischen Verantwortlichen loben die Kompetenz von Israng als Diplomat. Sie schätzen es auch, dass der 46-jährige zu einer Generation gehört, die nicht mit vergangenen Streitigkeiten über die Nazi-Besatzung Böhmens und Mährens oder der Vertreibung der Deutschen aus der Tschechoslowakei belastet ist. Die deutsche Botschaft in Prag kommentierte die geplante Ernennung von Christoph Israng nicht, bestätigte aber, dass im Juli oder August ein neuer Botschafter in Prag ankommen wird, so die HN.

Der Posten des deutschen Botschafters ist seit November frei, als Arndt Freytag von Loringhoven den Posten verlassen hat, um NATO-Geheimdienstkoordinator zu werden. Gegenwärtig ist der Posten der Botschaft interimsmäßig durch Hansjörg Haber, besetzt.

ManSprichtDeutsch.cz (Tschech.News), Prag 05.04.2017