ManSprichtDeutsch.cz - Nachrichten

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

MSD im Gespräch mit Danko Handrick, Leiter des ARD-Studios in Prag

Die deutsche Stimme Prags - Teil 2, des Berichts von unserem Besuch des ARD Auslandsstudios in Prag

Danko Handrick
leitet das Prager ARD-Studio nun seit fünf Jahren. Man könnte sagen, dass er die deutsche Stimme Prags ist, aber dass wollen wir lieber nicht zu laut tun, denn ansonsten könnte der unsterbliche Karel Gott, der einen ähnlichen Ehrentitel trägt, erbost reagieren. Unbestritten kommen aber die meisten Informationen, die man in Deutschland über Tschechien zu Ohren bekommt, aus Handricks Munde. Der letzte "journalistischer Großkampftag" war das 25-jährige Jubiläum der Balkonrede Genschers, während der er die Genehmigung der Ausreiseanträge mehrerer tausend DDR-Bürger, die in der westdeutschen Botschaft in Prag festsaßen, bekanntgab. Doch nur selten diktieren solche Anlässe oder das aktuelle Tagesgeschehen die Themenwahl – zu ruhig ist es in den böhmischen Ländern. Meist bleibt es Handrick und seinem Team überlassen, über was sie berichten wollen. Schaut man sich ihre Beiträge an, kann man erkennen, wie sie dabei vorgehen. Viele kleine Geschichten werden erzählt und Handrick glaubt, dass man kleine Geschichten nur an kleinen Menschen festmachen könne. Knutschende Pärchen im Park sind dabei ebenso interessant wie unbekannte Berühmtheiten, wie die Ansagenstimme aus der Prager Metro.


Danko Handrick wie man Ihn am besten kennt - Quelle: tagesschau.de


Man begegnet kleinen Helden des Alltags, wie dem Prager, der dutzende DDR-Flüchtlinge selbstlos bei sich aufnahm, und man sieht kleine Tragödien, wie die Opfer der wiederkehrenden Flutkatastrophen. Handrick trifft damit den Nerv seiner deutschen Zuschauer, die Einschaltquoten belegen das. Die Deutschen hören gerne diese kleinen Geschichten aus dem gemütlichen und fröhlichen Böhmen. Die Journalistenpflicht lässt Handrick aber gegebenenfalls auch zweifelhafte Praktiken unserer Nachbarn aufgreifen. Thematisiert wurden auch die Kastration von Sexualstraftätern oder der ehemals vollzogene Penistest bei schwulen Asylbewerbern. Derart kritische Beiträge kommen in Deutschland jedoch weniger gut an, im Internet hagelt es dann polemische Kommentare, wer lässt sich schon gerne das paradiesische Bild des Lieblingsnachbarn trüben. Doch die Sorge ist unnötig – trotz einiger kritischer Beiträge – Tschechien ist und bleibt beliebt: Böhmerwald, Riesengebirge und Karlsbrücke empfangen jedes Jahr weit über eine Million Deutsche zu Besuch und wo man gerne hinfährt, da will man auch wissen, was vor sich geht.


Danko Handrick im ARD Auslandsstudio in Prag

Dies aber wird uns demnächst nicht mehr Danko Handrick, sondern Jürgen Osterhage berichten, denn turnusmäßig wechseln die Auslandskorrespondenten der ARD ihre Plätze. Den ehemaligen Indienredakteur verschlägt es nun nach Tschechien und Handrick darf wieder in die Heimat. Was er besonders vermissen werde, wenn er zurück in Sachsen sei? Es sind nicht Knödel und Gulasch und nicht das tschechische Bier – es ist das böhmische Lebensgefühl  – die unwiderstehliche Leichtigkeit des Seins. 

Artikel zum Thema: Zu Besuch im ARD-Auslandsstudio Prag (Teil 1)


Einige Beiträge aus dem ARD-Auslandsstudio Prag*:
"Böhmische Dörfer - Geschichten aus Tschechien"
Tschechien: 25 Jahre nach Genscher Balkon-Rede Verfügbar bis (28.09.2015)
Elbe ahoi - Eine Flussreise durch Böhmen Verfügbar bis (06.09.2015)
Kulinarische Gleise Im Speisewagen durch Tschechien Verfügbar bis (15.07.2015)
Im Skoda zum Lipno-Stausee Verfügbar bis (02.08.2015)

Danko Handrick - Studioleiter, MDR Prag 


Autor / Foto: Heiner Koch - ManSprichtDeutsch.cz (Prag 30.10.2014)  
* Quelle: ARD Mediathek - www.ardmediathek.de