ManSprichtDeutsch.cz - Nachrichten

ManSprichtDeutsch.cz ist ein deutschsprachiges Informations- und Nachrichten Portal, das über aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur in Prag und Tschechien berichtet. Unsere Aufgabe ist es für Sie all die Informationen und Nachrichten zu sammeln und Ihnen auf einer Plattform anzubieten.

Zu Besuch im ARD-Auslandsstudio Prag

Das Wohnzimmerstudio

Keine große Parabolantenne schwebt über dem ARD-Auslandsstudio in Prag, kein Portier, der einem nach der Einladung fragt, keine Sekretärin, die den Besuchern Kaffee serviert, bevor man zum Chefredakteur vorgelassen wird. Stattdessen finden wir das Studio, in dem die große Mehrzahl der deutschsprachigen Beiträge über Tschechien und die Slowakei produziert werden, in einer Wohngegend. Eine viereinhalb Zimmerwohnung beherbergt ein ganzes Studio. Etliche Karten von Tschechien hängen an den Wänden: Detaillierte Karten, Pragkarten, 3D-Karten, dazwischen Notizzettel und Terminplaner – man merkt gleich, diese Jungs hier sind schwer auf Draht. Dieser Eindruck wird verstärkt durch die aberhunderten Zeitungen, die sich auf den Sofas, den Tischen und in den Regalen stapeln. Man sieht – dies ist eine Männer-WG. Der angebotene Kaffee bleibt dann auch ohne Milch, der Redakteur, Danko Handrick, warnt uns eindringlich vor diesem „chemischen Experiment“.


ARD-Auslandsstudio Prag - Foto: ManSprichtDeutsch.cz

Außer ein paar Laptops sieht man hier kaum Technik, hier scheint noch gute alte Handarbeit gemacht zu werden. Handarbeit? Moment mal, hatten wir nicht einen Termin beim Fernsehen? Handrick lacht und zeigt auf Nachfrage den Technikraum, hier stehen tatsächlich noch ein paar Kabelsalatkisten und Flachbildschirme auf einem elektrisch höhenverstellbaren Tisch herum. Davor sitzt der Cutter mit Kopfhörern und lässt sich von der Szene, die er wahrscheinlich gerade zum 47. Mal anschaut, nicht ablenken. Drei Mann arbeiten insgesamt im Studio: Der Redakteur Handrick, der Cutter und derjenige, der die ganzen Zeitungen lesen muss: der Producer. Drei Mann nur! Wieder fragen wir erstaunt, wo denn der ganze Rest des Teams ist: Kameramänner, Tontechniker, Beleuchter und so weiter. Schließlich produziert dieses Studio nicht nur einmal alle vier Jahre einen Nachrichtenbeitrag zur tschechischen Präsidentenwahl, sondern Sendungen in Hülle und Fülle: kürzere Beiträge – Interessantes und Skurriles aus Böhmen, Reisereportagen, politische Beiträge und das alles nicht nur für die ARD, sondern auch für die Dritten, Phoenix, 3sat und so weiter. Auf weit über 600 Sendeminuten komme man, natürlich sei das nicht alles mit einem Drei-Mann-Team zu bewältigen, so Handrick, aber auch die Öffentlich-Rechtlichen müssten sparen und es sei schlichtweg billiger, die ganze Filmcrew aus Deutschland anreisen zu lassen, wenn auch tatsächlich gerade gedreht und nicht nur recherchiert werde. Und falle spontan etwas an, so müsse man eben notfalls schnell etwas mieten oder eben einfach nur eine Skype-Konferenz auflegen. Überhaupt habe das Internet viele Technik unnötig gemacht und so sei auch schon längst die überdimensionierte Parabolantenne überflüssig geworden. 

Einige Beiträge aus dem ARD-Auslandsstudio Prag*:
"Böhmische Dörfer - Geschichten aus Tschechien"
Tschechien: 25 Jahre nach Genscher Balkon-Rede Verfügbar bis (28.09.2015)
Elbe ahoi - Eine Flussreise durch Böhmen Verfügbar bis (06.09.2015)
Kulinarische Gleise Im Speisewagen durch Tschechien Verfügbar bis (15.07.2015)
Im Skoda zum Lipno-Stausee Verfügbar bis (02.08.2015)

Danko Handrick - Studioleiter, MDR Prag 


Autor / Foto: Heiner Koch - ManSprichtDeutsch.cz (Prag 28.10.2014)  
* Quelle: ARD Mediathek - www.ardmediathek.de